Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login
News

Storelights-Cup lebt wieder auf

27.04.2015 22:37:00
von Benjamin Büschenfeld
(Kommentare: 0)

HALLENFUSSBALL: Internationales D-Junioren-Turnier vom Bünder SV und RWK

Bünde/Kirchlengern. Fußballfreunde im Bünder Land dürfen sich im kommenden Jahr wieder auf ein hochkarätig besetztes Hallenturnier für D-Junioren freuen. Am 23. und 24. Januar 2016 richten der Bünder SV und der FC RW Kirchlengern in der Siegfried-Moning-Halle gemeinsam den Storelights-Cup aus, der mit einem hochklassigen Teilnehmerfeld aufwartet.

Mit dabei sind unter anderem die U-12-Nachwuchsteams vom FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund, Hamburger SV und Eintracht Frankfurt. Für internationales Flair sorgen die holländischen Talente von Vitesse Arnheim. Auch die beiden Ausrichter sind mit je einer Mannschaft vertreten, hinzu kommt ein Teilnehmer, der sich über ein vorgeschaltetes Turnier am ersten Wochenende im Januar für das Feld qualifizieren muss. Insgesamt kämpfen 16 Mannschaften an zwei Tagen um den Turniersieg.

Seine Premiere erlebte der Storelights-Cup bereits 2009, damals noch mit dem TuS Hunnebrock als gastgebendem Verein, der das Turnier Anfang 2012 zum bislang letzten Mal ausrichtete. "Ich bin glücklich, dass wir zusammen mit dem BSV und RW Kirchlengern das Turnier nun zu neuem Leben erwecken können", freut sich Hauptsponsor Dieter Döpke, auf dessen Initiative hin das Turnier nun neu aufgelegt wird.

Um die vielfältigen organisatorischen Herausforderungen besser bewältigen zu können, planen die Vereine eigens für das Turnier die Gründung eines Fördervereins, dessen Vorsitz Michael Buschmann übernehmen soll. "Dieser Verein besteht aus externen Personen, die nicht Mitglied in den Jugendvorständen sind", erläutert Stefan Arndt, Jugendleiter bei RWK. So sei sichergestellt, dass die Vorbereitungen auch bei personellen Veränderungen in den Klubs problemlos weiterlaufen können.

Der Bünder SV hatte die damalige JSG Kirchlengern/Stift Quernheim bereits in den letzten Jahren beim traditionsreichen Ueckermann-Cup für D-Junioren, der 2013 letztmalig in Kirchlengern stattfand, unterstützt. "Es war klar, dass so ein Turnier für einen Verein allein kaum zu stemmen ist. In den Gesprächen hat sich jedoch schnell herausgestellt, dass wir das gleiche Ziel verfolgen und das Turnier gemeinsam ausrichten wollen", erklärt Arndt.

Zu den wichtigsten organisatorischen Aspekten zählt die Unterbringung der zahlreichen auswärtigen Spieler in Gastfamilien. "Das hat in den vergangenen Jahren auch dank der Hilfe des BSV beim Ueckermann-Cup immer gut geklappt", erinnert sich Arndt.

Nach der ersten Auflage in Bünde soll das Turnier künftig im jährlich wechselnden Rhythmus in Bünde und Kirchlengern stattfinden.

Quelle: Björn Kenter, Neue Westfälische

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2018 Storelights-Cup.de | Benjamin Büschenfeld

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.